Still-Schaukelstuhl

RSS
Still-Schaukelstuhl

Warum ein Still-Schaukelstuhl zur gesunden Entwicklung eines Kindes beiträgt

Hast du schon mal etwas von einem Stillsessel oder ein Schaukelstuhl gehört? Wenn der lang ersehnte Tag näher rückt, an dem man sein Neugeborenes endlich in den Armen halten darf, denkt man oft drüber nach, wie und wo man den kleinen Schatz am besten stillen kann. Ein Geschenk, das einer jungen Mutter noch sehr lange viel Freude bereiten wird, ist sicherlich der Schaukelstuhl. Obwohl wir in den ersten Tagen des Lebens eines Babys auf jedem Stuhl, Sofa oder Sessel oder sogar im Bett mit Hilfe von Stillkissen stillen können, merken wir bald, dass das Stillen sehr schwierig und kompliziert sein kann. Wenn man nicht die richtige Position einnehmen kann um das Kind sicher halten zu können und die gleichzeitig bequem ist, kann es schnell zu Rückenschmerzen kommen. Die optimale Lösung für Mutter und Kind ist der Stillstuhl. Es ist die bequemste und praktischste Art, seinen Liebling ohne Rückenschmerzen zu stillen.

 
Still-Schaukelstuhl
 

Das Stillen ist eine der schönsten Tätigkeiten, die wir als Mutter erleben dürfen. Es geht dabei um mehr als nur die Nahrungsaufnahme, denn beim Stillen wird nicht nur der Hunger gestillt. Unser kleiner Schatz erhält in dieser Zeit die so unglaublich wichtige Körpernähe und Zuneigung der Mutter. Somit sollte der für das Stillen ausgewählte Ort bequem, ruhig und angenehm sein. In dieser Hinsicht bietet der Schaukelstuhl viele Vorteile, denn dieser hilft nicht nur Rückenschmerzen, die aufgrund von Fehlhaltung entstehen, zu vermeiden, sondern verwandelt das Stillen zu einem unglaublich angenehmen Ritual, das die Bindung von Mutter und Kind stärkt. Der Komfort des Schaukelstuhls fördert sprichwörtlich die Gesundheit des Kindes als auch die der Mutter.

In diesem Beitrag haben wir alles Wissenswerte über die Still- und Schaukelstühle zusammengefasst und sagen dir, warum sich eine Investition in einen Schaukelstuhl zum Stillen lohnt.

 
 
 

Warum ein Still-Schaukelstuhl?

Vielleicht hast du einen Schaukelstuhl bisher nicht als notwendige Anschaffung für das Babyzimmer angesehen, aber Tatsache ist, dass Schaukelstühle oder Sessel wirklich sehr praktisch zum Stillen eines Neugeborenen sind. Stillstühle oder Sessel mögen auf den ersten Blick wie ein gewöhnlicher und moderner Stuhl erscheinen, aber ihr Design und ihre Konstruktion sind speziell darauf ausgelegt, dass Mütter ihre Babys bequem an ihre Brust nehmen und diese anschließend gemütlich in den Schlaf wiegen können.

Der Still-Schaukelstuhl hat die Funktion eines Sessels und gleichzeitig eines Stillstuhls, und genau das macht ihn so besonders. Der Schaukelstuhl verfügt über einen ergonomischen Sitz, der so konzipiert ist, dass Mütter in diesen besonderen Moment mit ihrem Kind sich rundum wohlfühlen und es genießen können. Dank des gleichen Schaukelstuhlsystems, zu dem auch Schaukelstühle gehören, kann sich das Baby während der Stillzeit entspannen und nach dem Essen leicht einschlafen.

Entspannte Mutter, entspanntes Kind

Das Stillen ist ein sehr wichtiger Aspekt der Mutter-Kind-Beziehung, denn Kinder bekommen in dieser innigen Zeit nicht nur die Nahrung, die sie brauchen um gesund aufzuwachsen, sondern erhalten auch gleichzeitig die lebensnotwendige Wärme und Zuneigung ihrer Mutter. Die Voraussetzung für den Aufbau einer schönen Bindung ist eine entspannte Mutter. Es ist unumstritten, dass die Unruhe und Stress der Mutter während des Stillens an das Kind weitergegeben werden. Durch eine ungünstige Stillhaltung kommt es oft zu einem stark verspannten Rücken und den daraus resultierenden Rückenschmerzen, die jede Stillmahlzeit zu einem großen Stressfaktor für die Mutter werden lassen. Die so entstehenden Stresshormone werden dann direkt mit der Muttermilch an das Neugeborene übertragen.

Die nötige Abhilfe kann aus diesem Grund der Kauf eines Still-Schaukelstuhls schaffen. Während die Frau auf dem Stillstuhl sitzt, kann sie ihre Arme auf den Armlehnen abstützen. So werden gleichzeitig Arme und Schultern entlastet und Verspannungen vermieden. Auch der Rücken wird durch die ergonomische Konstruktion geschont. Das bis ins letzte Detail durchdachte Design trägt zu einer entspannten Körperhaltung bei. Der Schaukelstuhl zum Stillen ist somit meist eine wirklich sehr lohnende Investition.

 
 

Die Vorteile eines Schaukelstuhls für Mutter und Baby auf einen Blick:

  • Bietet eine stabile und bequeme Haltung: Das Design und die Konstruktion der Rückenlehnen des Stillstuhls helfen der Mutter, einen geraden Rücken zu haben, während Armlehnen sehr nützlich sind um das Baby ohne viel Kraftaufwand zu halten, was Rückenschmerzen spürbar reduziert.
  • Es hilft bei der Muttermilchproduktion: Wussten Sie, dass die sanfte Bewegung der Schaukelstühle zum Stillen beiträgt? Es ist nachweisbar, dass das Schaukeln während der Stillzeit zur Muttermilchproduktion beitragen kann.
  • Beruhigend bei Koliken: Sowohl beim Stillen mit der Brust als auch mit der Flasche, werden die Symptome der Koliken durch die schaukelnde Bewegung, die durch den Stillstuhl hervorgerufen wird, gelindert. Diese ahmen die Bewegung in der Gebärmutter nach und beruhigen so das Neugeborene.
  • Gesunder Schlaf für das Kind: Durch das Schwingen entspannt sich das Kind in den Armen der Mutter und schläft besser ein. Oft hilft diese leichte Schaukelbewegung dabei ein weinendes Kind zu beruhigen.
  • Guy service@kinder-komfort.com
Bemerkungen 0
Kommentar Schreiben
Ihre Name*
Email Adresse*
Kommentar *

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden

* Benötigte Felder